Nigeria ist einer der größten globalen Produzenten von rohen Cashewnüssen, der weltweit an vierter Stelle steht, mit einem geschätzten jährlichen Exportvolumen von mindestens 167 Millionen US-Dollar und einem ungenutzten Potenzial von über 115,8 Millionen US-Dollar. Die Regierung des nigerianischen Bundesstaates Abia arbeitet mit lokalen Bauern zusammen, um Cashew- und Kakaoplantagen in den Gemeinden Amaeke und Abam wiederherzustellen. Bekannt Abia ist ein Bundesstaat im Südosten Nigerias. Die Hauptstadt liegt in Umuahia, und die wichtigsten Handelsstädte sind Osisioma LGA, Ugwunagbo LGA Aba North und South LGA. Und es ist auch eines der am dichtesten besiedelten Gebiete in Nigeria. Der Bundesstaat Abia wurde 1991 aus einem Teil des Bundesstaates Imo gebildet.

Ausbildung von Menschen zur Wiederbelebung der Cashew-Plantage.

Der Staatssekretär des Landwirtschaftsministeriums, Herr Charles Agbara, enthüllte dies während des Vortrags des landwirtschaftlichen Beratungsbeauftragten in Abia: „Zugang zu Werkzeugen, Erweiterung, Anwendung moderner Methoden und Nutzung der Nutzung selektiver landwirtschaftlicher Wertschöpfungsketten“, der von der Bundesregierung organisiert wurde Ministerium für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung und der Federal Agricultural Extension Service, in Zusammenarbeit mit dem National Research and Agricultural Liaison Service und der Sasakawa-European Association Fly.

Ressourcendirektor Professor Ike Nwachukwu sagte, das Ziel der Schulung sei es, 40 Begünstigten aus den 17 Regionen des Councils Zugang zu den Grundlagen des Beratungsdienstes und der praktischen Seite des Agrarsystems zu verschaffen, damit sie ihr erworbenes Wissen erweitern können Bäuerinnen und Bauern, damit sie die seit vielen Jahren aufgegebenen Cashewplantagen wiederbeleben können. Darüber hinaus implementieren wir auch Verbesserungen sowie andere Techniken, die die Produktion von Cashewbäumen verbessern können.

Lieferung von Materialien an Landwirte.

Read More ->  Artikel der Regierung der Elfenbeinküste zur Unterstützung der Industrie 20 Millionen USD

Der Minister für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Dr. Muhammad Abubakar Mahmood, vertreten durch Dr. (Frau) Ngozi Odunze, sagte, dass die Praktizierenden mit 30 Liter Agrochemikalien und abgepackten Aerosolen versorgt würden. Er fügte hinzu, dass die Ausbildung, die auf 36 Bundesstaaten und das Bundeshauptstadtterritorium ausgeweitet wird, eine der Strategien der Abteilung sei, um ein Abdriften des Beratungssystems zu verhindern, das durch reduzierte Mittel, politische Änderungen, Personalabbau und Personalmangel dezimiert wurde Interesse junger Menschen am landwirtschaftlichen Unternehmertum.

Er fügte hinzu, dass die Ausbildung, die auf 36 Bundesstaaten und das Bundeshauptstadtterritorium ausgeweitet wird, eine der Strategien der Abteilung sei, um ein Abdriften des Beratungssystems zu verhindern, das durch reduzierte Mittel, politische Änderungen, Personalabbau und Personalmangel dezimiert wurde Interesse junger Menschen am landwirtschaftlichen Unternehmertum.

Laut dem Staatssekretär des Ministeriums, Herrn Ernest Umakhihe, besteht der Anstoß für die Wiederbelebung landwirtschaftlicher Beratungsdienste im Land darin, Landwirten und Akteuren der Wertschöpfungskette dabei zu helfen, Produktivkräfte und Fortschritte in der IT effizient zu nutzen, um die Lebensgrundlagen auf dem Land zu verbessern. Bevölkerung, Schaffung von Arbeitsplätzen und Förderung einer nachhaltigen landwirtschaftlichen und sozioökonomischen Entwicklung des Landes, wobei betont wird, dass der einzige Weg, dies zu erreichen, darin besteht, das ADP-System durch Schulung, Bereitstellung von Ausrüstung, Werkzeugen und Mitteln zur Erfüllung ihrer wichtigsten Aufgaben und Verantwortlichkeiten gegenüber den Landwirten neu zu positionieren.

Related Posts