Pangasius-Haut ist reich an Protein, Protein und sie sind ein Lebensmittel, das dabei hilft, jeder Ihrer Mahlzeiten einen gesunden Nährstoffgehalt hinzuzufügen. Ob Pangasiusfilet oder Pangasiushaut, es wird perfekt und nahrhaft für ein Familienessen zubereitet. Aber sind die Eigenschaften und Nährstoffe in der Pangasius-Haut wirklich gut für die Gesundheit? Warum sollten wir Pangasiushaut essen? Oder ist es sicher, Pangasiushaut zu essen? Schließen Sie sich Kimmy Farm Vietnam an, um herauszufinden, warum Sie erwägen sollten, Ihrer Ernährung Fischhaut hinzuzufügen.

Ist das Essen von Pangasius-Haut sicher?

Es ist sehr sicher, Pangasius-Haut zu essen, und Pangasius-Haut stellt kein Gesundheitsrisiko für Ihren Körper dar. Einige Menschen vermeiden es jedoch, Fischhaut zu essen, weil sie befürchten, dass der Verzehr unsicher ist, obwohl dies oft nicht der Fall ist. Fischhaut ist in vielen Ländern ein beliebter Snack, sie wird richtig gereinigt, entfernt die äußere Schuppenschicht vollständig und ist völlig frei von dem fischigen Geruch des Fisches. Da wir alle wissen, dass Fisch eine ausgezeichnete Quelle für Nährstoffe wie Eisen und Omega-3-Fettsäuren ist, empfiehlt die Food and Drug Administration (FDA), 2- bis 3-mal pro Woche ein Nahrungsergänzungsmittel (110 – 140 Gramm) Fisch zu sich zu nehmen .

Ist das Essen von Pangasius-Haut sicher? Es ist sehr sicher, Pangasius-Haut zu essen, und Pangasius-Haut stellt kein Gesundheitsrisiko für Ihren Körper dar.

Ist das Essen von Pangasius-Haut sicher? Es ist sehr sicher, Pangasius-Haut zu essen, und Pangasius-Haut stellt kein Gesundheitsrisiko für Ihren Körper dar.

Ernährungsbestandteile in Fischhaut

Die genaue Nährstoffzusammensetzung von Fischhaut variiert erheblich je nach Fischart, die Sie Ihrer Ernährung hinzufügen. Allerdings enthalten die meisten Fische mehrere wichtige Nährstoffe. Der Verzehr von Fischhaut von einer Vielzahl von fetten und mageren Fischen kann dazu beitragen, eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen sicherzustellen, einschließlich:

  • Protein

  • Omega-3 und Omega-6

  • Vitamin-D

  • Vitamin E

  • I-ot

  • Selen

  • Taurin

Read More ->  Kambodscha erweitert die Cashew-Anbaufläche aufgrund der gestiegenen Nachfrage

Gründe, warum Sie Pangasius-Haut zu Ihrer Ernährung hinzufügen sollten

Eine gute Proteinquelle

Pangasius-Haut ist eine ausgezeichnete Proteinquelle, ein essentieller Nährstoff, der beim Aufbau von Muskelgewebe im menschlichen Körper eine Rolle spielt. Protein kann auch die Gesundheit etwas verbessern, indem es das Risiko bestimmter Erkrankungen wie Wachstumsstörungen, Eisenmangel und Schwellungen des Körpers verringert. Darüber hinaus spielen einige Proteine, die im Schleim der Fischhaut vorhanden sind, wie Histon und Transferrin, eine Rolle bei der Immunität des Körpers.

Unterstützung der Hautschönheit

Wussten Sie, dass der Verzehr von Fischhaut auch Ihre Hautgesundheit verbessern kann? Fischhaut ist eine gute Quelle für Kollagen und Vitamin E, die beide zu einer gesunden Haut beitragen. Studien haben gezeigt, dass Kollagen die Hautfeuchtigkeit, Elastizität und andere Zeichen der Hautalterung wie Falten und Dehnungsstreifen verbessern kann. Kollagen ist ein Protein, das in allen Teilen von Fisch vorkommt. Daher finden Sie Kollagen sowohl in Schuppen, Knochen, Fleisch und Haut von Fischen. Vitamin E hingegen ist ein fettlösliches Antioxidans, das häufig in fettem Fisch wie Pangasius, Brüllfisch, Basa und Lachs vorkommt. Vitamin E unterstützt die Hautgesundheit, indem es vor UV-Schäden schützt und eine Reihe von Hauterkrankungen wie trockene, faltige und leblose Haut verbessert.

Wie man nahrhafte Pangasiushaut herstellt

Um die Vorteile von Fischhaut zu nutzen, wäre es hilfreich zu wissen, wie man Pangasius-Haut am besten zubereitet. Wenn Sie ein Stück Fisch mit Haut zubereiten, versuchen Sie es mit Braten oder Grillen bei starker Hitze mit der Hautseite nach unten, um ein knusprigeres und schmackhafteres Ergebnis zu erzielen. Sie sollten vermeiden, Fisch zu kochen und zu dämpfen, da dies dazu führen kann, dass die Haut matschig oder matschig wird. Zu Fischen mit köstlicher Haut gehören Pangasius, Wolfsbarsch, Heilbutt, Makrele, Lachs und Schnapper. Derzeit ist Pangasius-Haut bei allen sehr beliebt, so dass die meisten Restaurants und Restaurants Pangasius-Haut in ihren Menüs als Vorspeise oder Beilage anbieten. Auch aromatisierte Pangasiushaut-Snacks werden immer beliebter und sind bereits in der asiatischen Küche beliebt. Wenn Sie irgendwelche Beschwerden wie Herzkrankheiten und Bluthochdruck haben, probieren Sie am besten frittierte Fischhaut-Snacks in Maßen. Denn bei der Verarbeitung von Fischhaut wird diese oft frittiert und gewürzt, was viel Fett enthalten kann.