Sicherlich sind Sie mit ätherischen Ölen wie Cashewnussöl, ätherischem Grapefruitöl, ätherischem Öl, Menthol usw. vertraut, also haben Sie schon von ätherischem Knoblauchöl gehört? Seit der Antike wird Knoblauch nicht nur zum Kochen verwendet, sondern hat dank seiner entzündungshemmenden und bakteriziden Eigenschaften auch viele medizinische Anwendungen. Also, was ist ätherisches Knoblauchöl? Wie funktionieren sie und wie benutzt man sie? Lassen Sie es uns durch den folgenden Artikel herausfinden.

Was ist ätherisches Knoblauchöl?

Knoblauchöl ist ein ätherisches Öl, das durch Wasserdampfdestillation aus frischem Knoblauch gewonnen wird. Das Endprodukt, das wir erhalten, ist eine sehr schöne goldgelbe Flüssigkeit, die allgemein als Knoblauchöl bekannt ist. Ätherisches Knoblauchöl hat einen leicht stechenden Geruch, der für Knoblauch charakteristisch ist, hat einen ziemlich würzigen und scharfen Geschmack. Die Verarbeitung von Knoblauch zu ätherischem Öl verliert seinen Nährwert nicht. Ätherisches Knoblauchöl is reich en Allicin – einem Wirkstoff, der Oxidation verhindert, und der Schwefelgehalt im Knoblauchöl ist ebenfalls sehr hoch. Aufßerdem enthält ätherisches Knoblauchöl auch gesunde Inhaltsstoffe wie die Vitamin B, E,C, Aminosäuren,… Heutzutage wird es aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit nicht nur in flüssiger Form, sondern auch in Form von Tabletten für funktionelle Lebensmittel hergestellt.

Wie man ätherisches Knoblauchöl herstellt

Ätherisches Knoblauchöl wird sehr häufig verwendet, daher ist es nicht schwierig,  sie je nach Verwendungszeck und -bedarf in flüssiger Form oder in Tablettenform zu finden. Ätherisches Knoblauchöl ist jedoch sehr einfach herzustellen, sodass Sie Ihre eigene Flasche mit ätherischem Knoblauchöl ganz einfach zu Hause herstellen können.

Zutaten für die Herstellung von ätherischem Knoblauchöl:

  1. Sie bereiten 3-4 frische Knoblauchknollen (oder je nach Bedarf) zu.

  2. Olivenöl

4 Schritte zur Herstellung von atherischem Knoblauchöl zu Hause: 

  • Schritt 1: Den Knoblauch schälen, mit Wasser waschen und trocknen.

  • Schritt 2: Schneiden Sie den Knoblauch in etwa 2 mm dicke Scheiben.

  • Schritt 3: Stellen Sie die Pfanne auf den Herd und gießen Sie das Olivenöl hinein. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie den Knoblauch hinzu und rühren Sie etwa 5 Minuten lang (oder bis der Knoblauch goldbraun ist).

  • Schritt 4: Verwenden Sie ein Sieb, um den Knoblauchkadaver herauszufiltern, und Sie haben 1 Glas Knoblauchöl zur Verfügung.

Mit dem obigen Teilen haben Sie hoffentlich die großartigen Verwendungsmöglichkeiten von Knoblauchöl kennengelernt und können es selbst zu Hause mit einfachen und leicht zu findenden Zutaten zubereiten.

Verwendung von ätherischem Knoblauchöl 

Wundern Sie sich, warum ätherisches Knoblauchöl jetzt immer bekannter und weit verbreitet ist ? Lassen Sie uns die ,, wundersamen ” wirkungen des ätherichen Knoblauchöls herausfinden, um dieses nutzliche Produkt nicht zu verpassen.

Ätherisches Knoblauchöl hifft bei der Behandlung von Akne 

Akne ist definitiv ein Besessenheit für alle. Dermatologen weisen darauf hin, dass die Hauptursache für Akne die Ansammlung von Talg auf der Haut für eine lange Zeit ist, die schwerwiegend werden und zu Pusteln und entzündlicher Akne führen kann. Ätherisches Knoblauchöl eien reichhaltige mineralische Zinkkomponente enthält, die hilft, die Talgsekretion zu regulieren. Aufßerdem reduzieren die hervorragenden entzündungshemmenden und bakteriziden Eigenschaften des ätherischen Knoblauchöls auch etwas die Schwellung von Akneflecken, bekämpfen Narben und bekämpfen Infektionen.

Ätherisches Knoblauchöl lindert Muskelschmerzen

Regelmäßige kräftige Bewegung oder zu viel Sitzen macht Ihren ganzen Körper taub und schmerzt, also versuchen Sie es mit einer Massage mit Knoblauchöl, die Ergebnisse werden Sie überraschen. Ätherisches Knoblauchöl ist warm, wenn es mit Basisölen wie Traubenöl, Mandelöl usw. kombiniert wird, um Ihre Schmerzen deutlich zu lindern. Besonders für Frauen, die zur Erdbeer-Herbstsaison kommen und Schmerzen im Unterbauch verursachen, können sie diese Methode auch anwenden, um sich wohler zu fühlen.

Read More ->  Bekommt das Essen von Cashewnüssen Pickel? Und warum?

Ätherisches Knoblauchöl unterstützt die Behandlung von Mittelohrentzündungen

Otitis media ist ein Zeichen für ein infiziertes Trommelfell, das Schwellungen, Hitze und gelben Ausfluss verursacht. Otitis media ist im Alter von 6 bis 36 Monaten üblich, da die Ohrstruktur noch nicht entwickelt ist, so dass die Immunität und antibakterielle Penetration noch schwach ist. Bei einer Mittelohrentzündung ist der Patient sehr unwohl, der Schmerz im Ohr hält an und breitet sich über die Nerven aus, und der Eiter im Ohr hat auch einen sehr unangenehmen Geruch. Sie können diese Situation vollständig einschränken, indem Sie ein in Knoblauchöl getränktes Wattestäbchen verwenden und das Ohr mit diesem Wattestäbchen reinigen. Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Allicin in ätherischem Knoblauchöl helfen Ihnen bei der Behandlung der Infektion.

Ätherisches Knoblauchöl hilft bei Erkältungen und Atemwegserkrankungen

Ätherisches Knoblauchöl hat warme, entzündungshemmende Eigenschaften und verhindert das Eindringen pathogener Viren, daher eignet es sich sehr gut zur Behandlung von Erkältungen, Husten und Atemwegserkrankungen. Die Verwendung ist sehr einfach, Sie müssen nur einen Topf mit dampfendem Wasser mit Zitronenblättern oder Minze kochen und dann ein paar Tropfen ätherisches Knoblauchöl zum Dämpfen hinzufügen. Oder wenn Sie einen anhaltenden Husten haben, können Sie die Salbe mit Knoblauchöl mischen und auf Ihre Brust auftragen, das hilft Ihnen, sich warm zu halten und Ihren Husten zu begrenzen.

Related Posts