Der vietnamesische Pangasius ist eine hervorragende Nährstoffquelle für unsere körperliche Entwicklung und unsere Gesundheit. Von Pangasius erhalten wir Pangasius-Filetfleisch, Pangasius-Kleie, Pangasius-Flossen, rote Pangasius-Fleischabfälle und andere Rohstoffe … für eine Vielzahl von Anwendungen in anderen Branchen zusammen. Darüber hinaus ist Pangasius eine erschwingliche Quelle für tierisches Protein zusammen mit kommerziellen Fischabfällen wie: Fischöl, Fischmehl, Kollagen, Gelatine, landwirtschaftlichem Dünger … Um jedoch Pangasius-Nebenprodukte verarbeiten zu können, müssen sie verstehen, was Pangasius ist Abfall ist? Was ist ihre beabsichtigte industrielle Verwendung? Oder wofür werden diese Nebenprodukte verwendet? Bitte lesen Sie den Artikel unten mit Kimmy Farm, um mehr über Nebenprodukte von Pangasius zu erfahren.

Was sind Pangasius-Nebenprodukte?

Pangasius-Nebenprodukte (auch bekannt als Pangasius-Abfallprodukte) sind die Teile nach der Verarbeitung und Reinigung, wie Fischfilets, Fischflossen, Fischhaut und Fischmägen. Die verbleibenden Teile umfassen: Fischkopf, Fischdärme, Fischgräten, Kiemen, Fischorgane, dunkles Fleisch, Bauchfett, … sind die Quelle aquatischer Nebenprodukte, die für viele industrielle Zwecke verwendet werden. Produkte sind in der Lebensmittel- oder Medizinindustrie weit verbreitet. In Vietnam, insbesondere im Mekong-Delta, das jährlich etwa 1,5 Millionen Tonnen Pangasius produziert, macht die Menge an Nebenprodukten nach der Fischverarbeitung zu Fleisch jedoch 30 % bis 70 % des gesamten Pangasius-Fleischertrags aus.

Um den Verlust und die Verschwendung wertvoller Rohstoffe und Futtermittel in der Wertschöpfungskette zu reduzieren und die wirtschaftlichen Vorteile der Pangasius-Industrie zu verbessern, haben Fischverarbeitungsfabriken verschiedene Verarbeitungsmethoden für Pangasius verbessert, wie zum Beispiel: Salzen, Trocknen und Räuchern … um die Haltbarkeit zu verlängern und Pangasius-Produkte zu diversifizieren, um die Quelle von Fischabfällen zu reduzieren, aber die Menge an Fischabfällen ist immer noch sehr groß.

Infolgedessen haben Fabriken eine Reihe von Methoden eingeführt, die verwendet werden können, um Nebenprodukte in Produkte mit Mehrwert umzuwandeln, wie zum Beispiel: Futterzutaten (Fischmehl und Fischöl), Biokraftstoffe und Biogas, Ernährungsprodukte, Arzneimittel (Omega-3-Öle) und andere beliebte Produkte, einschließlich Fischhaut, Futtersilage für Fische und Düngemittel.

Fischabfälle umfassen: Gräten, Flossen, Fischdärme, Fischeingeweide, Fischschuppen, kleine Fleischstücke, Fischkopfabfälle, Fischschwanzabfälle, dunkles Fleisch, Bauchfett, Bauchflossen... - Kimmy Farm Vietnam

Fischabfälle umfassen: Gräten, Flossen, Fischdärme, Fischeingeweide, Fischschuppen, kleine Fleischstücke, Fischkopfabfälle, Fischschwanzabfälle, dunkles Fleisch, Bauchfett, Bauchflossen… – Kimmy Farm Vietnam

Anwendungen von Pangasius-Nebenprodukten

Pangasius-Abfälle galten einst als wertlose Abfallquelle, heute sind sie für viele andere Industriezweige wie die Aquakulturindustrie eine große Quelle des Nutzens geworden. Derzeit nutzen die Menschen häufig eine reichlich vorhandene Quelle von Pangasius-Abfall aus dem Mekong-Delta (Mekong-Delta), um eine Vielzahl von Produkten mit hohem wirtschaftlichem Wert zu extrahieren, wie zum Beispiel: Fischmehl für Nutztiere, Fischöl, Düngemittel, andere Tierfutter…

Read More ->  Nigeria kooperiert mit Landwirten, um Cashew-Plantagen wiederzubeleben

Fischmahlzeit

Pangasiusmehl wird häufig als Tierfutter verwendet. Fischmehl kann aus ganzen Fischen, Fischabfällen oder Nebenprodukten von Pangasius hergestellt werden. Mit einem Proteingehalt von 60 – 75 % werden sie von Futtermittelherstellern, insbesondere Nutztier- und Aquarienfutter mit großer Nachfrage, als Direktfutter, Silage oder gemischt mit anderen Futtersorten eingesetzt. Derzeit wird Pangasius-Mehl als Fischmehl verwendet, um marines Fischmehl in der Aquakultur zu ersetzen, was dazu beitragen wird, den Druck der hohen Futterkosten für die Landwirte zu verringern.

Pangasiusmehl kann aus ganzen Fischen, Fischabfällen oder Nebenprodukten von Pangasius hergestellt werden

Pangasiusmehl kann aus ganzen Fischen, Fischabfällen oder Nebenprodukten von Pangasius hergestellt werden

Fischöl

Es ist eine wichtige Quelle für Omega-3-Fettsäuren und wird bei der Herstellung von Tierfutter, Arzneimitteln, Farben und Kunststoffen sowie Lebensmitteln wie Margarine, Backwaren oder Nahrungsergänzungsmitteln verwendet.

Pangasiusöl enthält unzählige gesundheitsfördernde Nährstoffe, darunter:

  • Omega3, Omega6

  • Vitamine E, A, D

  • Protein

  • Ungesättigte Fettsäuren (DHA)

  • Glycerin

Aus Pangasius gewonnenes Öl ist reich an Nährstoffen. - Kimmy-Farm Vietnam

Aus Pangasius gewonnenes Öl ist reich an Nährstoffen. – Kimmy-Farm Vietnam

Einige andere Produkte aus Pangasius-Abfall sind:

Ihre Nachfrage steigt aufgrund ihrer spezifischen Verwendung in Lebensmitteln für den menschlichen Verzehr. Es stimmt zwar, dass Milch- und Pflanzenproteine ​​aufgrund ihrer größeren Verfügbarkeit am häufigsten verwendet werden, aber Fischproteine ​​haben auch eine Nische auf diesem Markt.

Kollagen

Kollagen (Faserproteinhydrolysat) ist der Hauptbestandteil der Interzellularschichten oder des Bindegewebes. Gegenwärtig wurde Kollagen erfolgreich und sehr beliebt aus der Haut des Pangasius extrahiert. Sie werden in der Kosmetik als Wundverband oder als Nahrungsergänzungsmittel zur Vorbeugung von Knochen- und Gelenkproblemen eingesetzt.

Pangasius-Haut ist eine reichhaltige Rohstoffquelle für die Kollagenextraktion - Kimmy Farm Vietnam

Pangasius-Haut ist eine reichhaltige Rohstoffquelle für die Kollagenextraktion – Kimmy Farm Vietnam

Gelatine

Gelatine ist eine Art wasserlösliches kolloidales Protein, das durch kontrollierte Hydrolyse von Kollagen gewonnen wird, also auch aus der Haut und den Schuppen von Welsen gewonnen wird. Es wird als Stabilisator und Emulgator in der Lebensmittelindustrie, als Verpackungshilfsstoff in der pharmazeutischen Industrie und auch zur Herstellung von fotografischen Filmen, grafischen Filmen und Röntgenfilmen verwendet. Darüber hinaus kann es als Trägermaterial für die Transplantation von Stammzellen dienen.

Read More ->  BENIN: Wird Cashew-Schalenöl und Kraftstoff aus Cashew-Schalen produzieren

Silage für Haustiere

Der Silageprozess von Fisch verwandelt sich in eine ganze Komponente aus Proteinen, Lipiden, Chemikalien und verschiedenen Nährstoffen, die hydrolysiert wurden und für Land- und Wasserorganismen leicht verdaulich sind. Fischsilage kann als reichhaltige Proteinquelle eine Alternative zu Fisch sein und Software für Haustiere herstellen. Produkte wie Häute, Umverteilung, Biodieselkraftstoff und neuerdings hochwertige Alternativen von Arbeitsbehältern aus dem hinteren Teil des Fischprozesses bis hin zu Fischfutter, Häuten, frischem und grätendem Fisch. Darüber hinaus ist ein sehr junges Barschhautunternehmen eine sehr effektive Brandbekämpfungsanwendung. Da es einen hohen Kollagengehalt hat und der menschlichen Haut strukturell ähnlich ist, hilft es, Modelle durch temporäre Transplantationen zu regenerieren.

Inkubieren Sie Fischabfälle als Tierfutter in einem Nicht-Plastik-Behälter.

Inkubieren Sie Fischabfälle als Tierfutter in einem Nicht-Plastik-Behälter.

Dünger aus Pangasiusabfällen

Fischdünger ist ein organischer Dünger, der aus Rohstoffen hergestellt wird, die von Pangasius übrig bleiben, nachdem sie die oben genannten Prozesse durchlaufen haben. Dieser Dünger enthält ziemlich viele Vitamine, die für das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen von Vorteil sind. Üblicherweise kauft der Anwender Fischabfälle, die nicht mehr verwendet werden können, und kompostiert sie dann zu Dünger.

NPK-Dünger sind bei richtiger Anwendung sehr gut für den Boden, hilfreich für die Pflanzen und haben eine hohe Wirtschaftlichkeit.

NPK-Dünger sind bei richtiger Anwendung sehr gut für den Boden, hilfreich für die Pflanzen und haben eine hohe Wirtschaftlichkeit.